top of page

Martorana Fruit Royal Pasta



Die königliche Martorana-Fruchtpaste, eine Exzellenz der sizilianischen Tradition, ist viel mehr als ein einfaches Dessert. In diesem Artikel entdecken wir seine Geschichte und seine handwerkliche Zubereitung. Wenn Sie keine Zeit haben, es zu Hause zuzubereiten, können Sie unsere köstliche Version auf www.mazaradolci.com.


Die faszinierende Geschichte der Martorana-Frucht: Die Martorana-Frucht hat uralte Wurzeln

stammt aus dem Mittelalter auf Sizilien. Der Legende nach haben die Mönche der Abtei von Martorana diese Süßigkeiten auf Mandelbasis hergestellt, um an Feiertagen Altäre und heilige Darstellungen zu schmücken. Die älteste und berühmteste Zubereitung aus dieser Paste ist die Martorana-Frucht, die von den Nonnen im Kloster neben der Kirche Santa Maria dell'Ammiraglio oder San Nicolò verpackt wurde dei Greci (bekannt als Martorana) mit Blick auf die Piazza Bellini und wurde 1143 von Giorgio d'Antiochia, dem Admiral des normannischen Königs Roger II. von Sizilien, erbaut. Später im Jahr 1193 war es die Adlige Eloisia Martorana, die neben der Kirche und dem Kloster ein Benediktinerkloster errichten ließ. Seitdem trägt der gesamte Gebäudekomplex ihr zu Ehren den Namen „della Martorana“, und auch die von den Nonnen zubereiteten Süßigkeiten wurden so genannt. Der Überlieferung nach gehörten der Klostergarten und der Gemüsegarten zu den schönsten der Stadt , wo Obstbäume und Gemüse wuchsen, was die Nonnen, die sich um sie kümmerten, stolz machte. Ihre Prahlerei gelangte jedoch zu Ohren des damaligen Bischofs, der aus Neugier persönlich hingehen und sich die Sache anschauen wollte. Der Besuch erfolgte jedoch mitten im Herbst, zum Allerheiligenfest, als die Bäume bereits keine Früchte mehr trugen. Die Nonnen beschlossen daraufhin, Früchte aus Mandelpaste herzustellen, um die Bäume zu schmücken und so den Garten zu verschönern. Heute ist es ein Symbol der sizilianischen Konditorei und ein allgemein bekannter Genuss Welt.


Die handwerkliche Zubereitung: Martorana-Früchte erfordern Geschick und Hingabe. Die Mandeln werden zu einer Paste verarbeitet, zu Früchten geformt und anschließend mit natürlichen Pigmenten eingefärbt. Diese handwerkliche Technik wird von Generation zu Generation weitergegeben und bewahrt so ihre Authentizität und ihren einzigartigen Geschmack.


Martorana-Früchte von Mazara Dolci: Wenn Sie Martorana-Früchte mühelos genießen möchten, besuchen Sie www.mazaradolci .com. Unsere Version wird mit den frischesten Mandeln und natürlichen Farben hergestellt. Eine ideale Option für alle, die dieses Meisterwerk genießen möchten, ohne eine Schürze tragen zu müssen.



Jetzt kaufen: www.mazaradolci.com Entdecken Sie unsere Auswahl an Martorana-Früchten und anderen sizilianischen süßen Schätzen in unserem E-Commerce. Der Versand erfolgt schnell und sicher direkt zu Ihnen nach Hause. Und um einen Vorgeschmack auf den kreativen Prozess zu erhalten, sollten Sie sich unseren YouTube-Kanal nicht entgehen lassen.




Sehen Sie, wie wir es herstellen:

Auf unserem YouTube-Kanal laden wir Sie ein, hinter die Kulissen zu blicken und zu sehen, wie unsere Martorana-Früchte zum Leben erwachen. Melden Sie sich für ein einzigartiges visuelles Erlebnis in der Welt der Konditorei an.


Die Martorana-Frucht von Mazara Dolci ist bereit zum Genießen. Lassen Sie sich von der authentischen Süße der sizilianischen Tradition verführen. Guten Appetit!

Comments


bottom of page